Anna Castelli Ferrieri

Anna Castelli Ferrieri war ein italienischer Architekt und Industriedesigner. Sie hat ihren Einfluss auf die Verwendung von Polyurethan als herkömmliches Designmaterial etabliert. 1943 schloss sie das Milan Polytechnic Institute mit einem Abschluss in Architektur in Architektur an und war Mitbegründer von Kartell, einem italienischen Unternehmensmöbelunternehmen. Durch ihre Verwendung von Kunststoffen, einem ziemlich ungewöhnlichen Möbelmaterial zu dieser Zeit, war sie in der Lage, neuartige Formen herzustellen, die sowohl exquisit als auch funktional waren. Ihre bekannteste Arbeit ist die Komponibili. Diese Idee brachte Stapelmodul -Speicherstücke zur Welt, die wir heute kennen. Diese Einheiten wurden als "flexibel, funktional und praktisch" und als "sofort liebenswert und leicht futuristisch, das heute mühelos für jeden Raum geeignet" beschrieben, auch nach 40-jährigen Produktionsjahren.

Produkte filtern

Treten Sie unserer Mailingliste bei

Erhalten Sie neue Produkte und Promotionen in Ihrem Posteingang. Wir sind nicht anhaftend, Sie können jederzeit abbestellen.