Arne Jacobsen

Obwohl Jacobsen in erster Linie ein Architekt war, beweist sein Erbe, dass er eher für seine Möbel und andere Designarbeiten als für seine Gebäude anerkannt ist. Produktdesign kam durch seine Aufmerksamkeit auf Details und das Bedürfnis, jeden Aspekt seiner Kreationen zu entwerfen. Als er beauftragt wurde, das St. Catherine College zu entwerfen, entworfen er die Innen- und Außeneinrichtung, Türgriffe, Stühle, China, Lampen und sogar die Art von Fisch für den Teich. Diese Schliffung der letzten waren in keiner Weise sekundär zu seinen Gebäuden, weil sie schnell ein eigenes Leben genommen haben und ein nationales und internationales Erbe wurden. Jacobsen war bekanntermaßen seit mehreren Jahren mit dem Möbelhersteller Fritz Hansen zusammengearbeitet, aber erst 1951 machte er einen Durchbruch in die Möbelgeschichte mit dem Ant -Stuhl, der ursprünglich für die Novo Pharmaceutical Factory und 1955 der Series 7 -Stuhl entwickelt wurde. Er schuf 1958 auch den weit erfolgreichen Eierstuhl und den Swan -Stuhl für das SAS Royal Hotel. Weitere Entwürfe sind das Swan Sofa, die Serie 3300 Stühle, der Zungenstuhl, das Dot -Stuhl -Modell 3170, der Pot -Stuhl, der Giraffe -Stuhl und mehr.

Produkte filtern
Preis (GBP)
£0.00 - £1,942.00
Max: £1,942.00 GBP
Color
  • Material
  • Availability
  • Treten Sie unserer Mailingliste bei

    Erhalten Sie neue Produkte und Promotionen in Ihrem Posteingang. Wir sind nicht anhaftend, Sie können jederzeit abbestellen.