Sori Yanagi

Sori Yanagi hatte den Hintergrund, sowohl Kunst als auch Architektur in der Schule zu studieren, und leitete das japanische Industriedesign nach dem Krieg. 1915 als Sohn des Gründers des japanischen Volkshandwerksmuseums, Soetsu Yanagi, wurde er in der japanischen Wirtschaft in der japanischen Wirtschaft eine Rolle im japanischen modernen Design, der nach dem Zweiten Weltkrieg entwickelt wurde. Nach dem Zweiten Weltkrieg entwarf er viele Produkte: Möbel, dreirädrige Fahrzeuge, olympische Kessel, Fußgängerüberführungen usw. Sori Yanagis organische Formen kombinieren westliche Industriedesigns mit den nativen handwerklichen Traditionen Japans. In den Jahrzehnten ist Yanagis Arbeit treu einfach und unprätentiös geblieben, mit sanften und abgerundeten Formen, weil sie "menschliche Wärme ausstrahlen". Seine Philosophie und Leidenschaft für die organische Schönheit in seiner Arbeit wurden weltweit geschätzt. Die meisten Entwürfe von Yanagi sind sehr einfach und schön. Seine Produkte veranschaulichen sein Denken: Wahre Schönheit wird nicht gemacht; Es wird natürlich geboren. Als er ein neues Produkt schuf, machte er immer wieder die ersten Versionen und suchte nach neuen Formen, die sowohl neue als auch alte Ideen Gestalt annimmten. Er starb 2011 im Alter von 96 Jahren in Tokio.

Produkte filtern
Preis (GBP)
£0.00 - £146.00
Max: £146.00 GBP
Material
  • Availability
  • Treten Sie unserer Mailingliste bei

    Erhalten Sie neue Produkte und Promotionen in Ihrem Posteingang. Wir sind nicht anhaftend, Sie können jederzeit abbestellen.